STRESSMANAGEMENT

Stressmanagement
Das Wort Stress ist heutzutage in aller Munde. Negativer Stress macht nervös, traurig und raubt uns Lebensenergie.
Die theoretische Einführung zum Thema ist eine Grundvoraussetzung, um einen neuen Umgang mit Problemen zu erlernen. Das Ziel ist es, sich nicht zum Spielball äußerer Zwänge machen zu lassen.
Neben der Theorie steht die Vermittlung von Techniken und Übungen zum Stressabbau. Die sehr positive Wirkung von Entspannungsverfahren wurde durch viele wissenschaftliche Studien belegt.

Entspannungsverfahren:
Autogenes Training (AT):
Durch Konzentration und das Anwenden von Entspannungsformeln wird eine tiefe innere Ruhe herbeigeführt.
Progressive Muskelrelaxation(PMR):
Entspannungstechnik. Willkürliche Muskelspannung- und Entspannung und eine verbesserte Atmung sind Wirkungsmechanismen. Theorie und Praxis werden vermittelt.

Ergänzende Verfahren:
Meditation
Chi Gong
Tai Chi